Position:

Zwei Minister würdigten die Arbeit der DGE und IN FORM auf der IGW

Bundesernährungsminister Christian Schmidt und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe am DGE-Stand

Auch 2015 war die Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V. (DGE) auf der Internationalen Grünen Woche in Berlin wieder “ IN FORM". Zusammen mit dem Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft informierten vom 16. bis 25. Januar die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von IN FORM die Gäste der größten internationalen Ausstellung von Agrar- und Landwirtschaft zu den Inhalten des Nationalen Aktionsplanes: „IN FORM – Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und Bewegung“. „Es ist wichtig, so Simone Gladasch (Ernährungsberaterin/DGE) die Menschen in ihren Lebenswelten zum Thema Essen und Trinken zu begleiten. Das Thema Ernährung ist ein wichtiges Fundament zur Gesunderhaltung und Teilhabe am aktiven Leben.“ Besonders nachgefragt waren die sieben DGE-Qualitätsstandards für die Gemeinschaftsverpflegung. 

Simone Gladasch (Ernährungsberaterin/DGE)

Auch der Bundesernährungsminister Christian Schmidt und Bundesgesundheitsminister Hermann Gröhe und deren Gäste äußerten sich bei ihrem gemeinsamen Besuch des IN FORM-Standes und des Informationsstandes der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V. anerkennend über den präventiven Ansatz der Initiative IN FORM und die Zusammenarbeit mit der DGE. Mit einer ausgewogenen Ernährung und ausreichend Bewegung von Kindesbeinen an, könnte die Entstehung von Erkrankungen wie Diabetes mellitus oder des Herz-Kreislauf-Systems eingeschränkt werden.
Seit 2008 führt IN FORM die beiden wichtigen Bereiche Ernährung und Bewegung zusammen und hat bereits zahlreiche Angebote für alle Altersgruppen gefördert. Beide Bundesminister würdigten die Initiative und kündigten an, das gemeinsame Engagement für IN FORM in den kommenden Jahren fortzusetzen und weiter ausbauen zu wollen.

  • Frau Simone Gladasch mit den beiden Bundesministern Herrn Schmidt und Herrn Gröhe
  • Simone Gladasch und Dr. Helmut Oberritter (Geschäftsführer DGE) präsentieren die DGE-Qualitätsstandards