Dienstag, 25.11. 2014
Download

Bundesminister Christian Schmidt stellt Studie zur Qualität der Schulverpflegung in Deutschland vor

Wie steht es um die Qualität des Essens in deutschen Schulkantinen? Und wie kann die Schulverpflegung weiter verbessert werden? Zu diesen und weiteren Fragen diskutieren heute,am 25. November 2014, die Teilnehmerinnen und Teilnehmer des "Ersten Bundeskongresses Schulverpflegung" in Berlin. Die Veranstaltung kann im Internet per Livestream verfolgt werden.

Sechs Millionen Kinder werden jeden Tag in Deutschlands Schulen und Kindertageseinrichtungen verpflegt. Die Qualitätsverbesserung dieses Angebots steht daher im Mittelpunkt der Aktivitäten des Bundesernährungsministeriums im Rahmen von IN FORM – "Deutschlands Initiative für gesunde Ernährung und mehr Bewegung".

Um zu ermitteln, wie es aktuell um die Qualität der Schulverpflegung in Deutschland steht, hat das Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft die Hamburger Hochschule für Angewandte Wissenschaften mit einer Untersuchung beauftragt. Aufbauend auf den Ergebnissen dieser Studie und den bisherigen Erfahrungen sollen Ideen, Impulse und Handlungsempfehlungen für die Zukunft entwickelt werden.

undefinedLivestream zum Bundeskongress Schulverpflegung in Berlin

 

Quelle: www.in-form.de