Montag, 23.09. 2019
Termin extern

Fachtagung: Nachhaltige Schulverpflegung ist eine Aufgabe des kommunalen Managements

Unter dem Titel „Schulessen besser machen: nachhaltig und professionell“ erörtern Experten aus der Praxis, Verantwortliche und Entscheidungsträger in Kommunen, Städten und Gemeinden am 23. September in Bonn ein Handlungsfeld, das einen großen Einfluss auf die Bildung, Gesundheit und Leistungsfähigkeit von Kindern wie zukünftigen Erwachsenen hat.

Nachhaltigkeits- und Qualitätsaspekte werden als eine Aufgabe in der Schulverpflegung häufig noch nicht erkannt oder spielen eine untergeordnete Rolle. Deshalb lädt das Nationale Qualitätszentrum für Ernährung in Kita und Schule (NQZ) zusammen mit der Kompetenzstelle für Nachhaltige Beschaffung (KNB) am 23. September in Bonn dazu ein, gute Beispiele hierfür in den Blick zu nehmen.


Dem Thema Nachhaltigkeit widmen auch die DGE-Qualitätsstandards ein eigenes Kapitel. Zu allen Fragen der Schulverpflegung informieren Sonja Fahmy und Stephanie Klein vom DGE-Projekt "IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung" während der Tagung am eigenen Stand.


Im Zentrum des Tagungsprogramms stehen Beschaffung, effiziente Organisations- und Kommunikationsstrukturen. Alles zusammen gehört zum Bereich des kommunalen Managements, um die Qualität von Schulessen sicherzustellen und die Kosten dafür im Rahmen zu halten – immer unter der Maßgabe: „damit junge Menschen gut und gerne essen und trinken“, wie es in der Ankündigung heißt.
Neben Vorträgen zum Beispiel zum Rechtsrahmen für Umweltkriterien und Sozialstandards in der Beschaffung stehen Experten von der Deutschen Gesellschaft für Ernährung e. V., vom Bundesprogramm ökologischer Landbau, von der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes NRW sowie der Vernetzungsstelle Kita- und Schulverpflegung NRW auch auf dem Podium Rede und Antwort.


Die Fachtagung findet von 10 bis 16.30h Uhr im Beschaffungsamt des Bundesinnenministeriums, Brühler Str. 3 in Bonn, statt.


Weitere Einzelheiten zu der Tagung sind auf der Öffnet externen Link in neuem FensterInternetseite des NQZ zu finden.

Leitet Herunterladen der Datei einEinladungsflyer

 

Weitere Informationen zur Wirtschaftlichkeit in der Schulverpflegung zeigt die Handreichung zur DGE-Studie über Kosten- und Preisstrukturen in der Schulverpflegung (KuPS) auf. Sie liegt jetzt hier zum Download bereit.