Donnerstag, 17.01. 2019
Neuer Beitrag

Neue Beratungszeiten bei „IN FORM in der GV"!

Zum Start ins Jahr 2019 hat „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ neue Beratungszeiten eingeführt. Ab sofort können alle Fragen rund um die Gemeinschaftsverpflegung (GV) im Rahmen der telefonischen Servicezeiten an das Team gestellt werden. Außerhalb der telefonischen Sprechzeiten steht selbstverständlich weiterhin die Kontaktmöglichkeit über E-Mail oder über das Kontaktformular zur Verfügung.

© 123rf.com

Ganz gleich, ob es um die Verpflegung von Angehörigen in Senioreneinrichtungen, Fragen zur Umsetzung des DGE-Qualitätsstandards oder um die Hilfestellung zur Auswahl des richtigen Inhouse-Seminarangebotes geht – das Team mit den Schwerpunkten Kita-, Schul-, Betriebs-, Klinik- und Seniorenverpflegung steht Ihnen mit seiner Kompetenz und Expertise zur Verfügung.

Das vom Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft (BMEL) geförderte DGE-Projekt „IN FORM in der Gemeinschaftsverpflegung“ unterstützt Einrichtungen der verschiedenen Lebenswelten dabei, ihre Verpflegung zu optimieren. Basis hierfür ist der DGE-Qualitätsstandard, der konkrete Empfehlungen für ein ausgewogenes Mahlzeitenangebot und zahlreiche zusätzliche Informationen und Tipps beinhaltet. Ergänzt wird das Angebot durch fachspezifische Medien, Seminarangebote, Internetpräsenzen, Rezeptdatenbanken und Speisepläne.

Die Kontaktmöglichkeiten für das Projekt „Schule + Essen = Note 1“ finden Sie Öffnet internen Link im aktuellen Fensterhier