Logo: In Form
Logo: Schule + Essen = Note 1
Freitag, 12.10. 2018
Pressemitteilung

Sechs Einrichtungen/Caterer der Kita- und Schulverpflegung erhalten das DGE-Logo auf der DGE-Arbeitstagung

Am 25. September 2018 verlieh die DGE im Rahmen ihrer Arbeitstagung an insgesamt 16 Betriebe und Einrichtungen der Gemeinschaftsverpflegung das DGE-Logo für ein vollwertiges Mittagessen bzw. eine vollwertige Rundum-Verpflegung.

v.l.n.r. Tim van Raay, Martina Eis, Wanwisa Nakpan, Stella Nahlinger, Sarah Steinbusch, Uwe Nickut, Rüdiger Ranke © DGE Foto Christian Augustin

Derzeit sind rund 1430 Betriebe zertifiziert, mehr als 70 % davon entfallen auf die Bereiche Kita- und Schulverpflegung. Dieses Verhältnis spiegelte sich auch bei der feierlichen Logoübergabe wider: Neben der Kita Glücksweg (Kevisa gGmbH, Berlin) mit insgesamt 41 Kindern und der Schule am Pulvermaar (Gillenfeld, Rheinland-Pfalz, 260 Schülerinnen und Schüler) wurden vier ganz unterschiedliche Caterer ausgezeichnet: Das Salvador-Allende-Haus (Oer-Erkenschwick, Nordrhein-Westfalen) beliefert ausschließlich Kitas mit rund 200 Essen. Die im folgenden genannten Caterer beliefern Kitas und Schulen:
•    Abendfrieden Service GmbH (Oberhausen) beliefert 4 Kitas (170 Essen) und 11 Schulen (660 Essen)
•    Lebenshilfe Hildesheim e. V. (Produktionsküche Drispenstedt) beliefert 26 Kitas (960 Kinder) und 6 Schulen (120 Essen)
•    Uwe Nickut Catering GmbH (Burscheid), beliefert 40 Kitas (2080 Kinder) und 48 Schulen (6360 Kinder)Dies zeigt auf eindrucksvolle Weise, dass es für jeden Betrieb bzw. jede Einrichtung möglich ist, sich von der DGE zertifizieren zu lassen. Egal, ob 41 oder über 8000 Kinder ausgewogen verpflegt werden sollen.