Freitag, 23.01. 2015
Buchtipp

Seminar "Von der Theorie zur Praxis - Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung"

Am 23. und 24. April 2015 wird das Seminar für Küchenleitungen und Küchenfachkräfte in der Schulverpflegung in SASSENBURG angeboten.
vegetarische Moussaka (Kartoffel-Aubergine-Zucchini-Auflauf) mit Kräuterquark

Quelle: Schule + Essen = Note 1

Eine vollwertige Ernährung ist eine grundlegende Voraussetzung für die optimale körperliche und geistige Leistungsfähigkeit von Kindern und Jugendlichen. Schulverpflegung kann und muss hier einen Beitrag leisten. In dem 1,5tägigen Seminar "Von der Theorie zur Praxis - Umsetzung des DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung" werden Kenntnisse zur optimalen Lebensmittelauswahl, Speisenplanerstellung und Akzeptanzerhöhung der Schulverpflegung vermittelt und in kleinen Gruppen erarbeitet. Abgerundet wird das Seminar durch den praktischen Teil am zweiten Seminartag, bei dem die Teilnehmenden nach dem DGE-Qualitätsstandard für die Schulverpflegung unter Anleitung von Stefan Gerhardt vegetarische Speisen zubereiten. Der ehemalige Sternekoch ist Küchenleiter der Mensa der IGS Sassenburg und der Mensa in der DGE-zertifizierten Wilhelm-Bracke-Gesamtschule Braunschweig.

Die Mensa der Wilhelm-Bracke-Gesamtschule in Braunschweig wurde vom DNSV (Deutsches Netzwerk Schulverpflegung) zur besten Schulmensa Deutschlands gekürt.
Am 14. November 2014 erhielten Stefan Gerhardt und sein Team als Auszeichnung den Goldenen Teller. Gewählt haben Schülerinnen und Schüler in einer Online-Umfrage.
Weitere Informationen und die Homepage von Stefan Gerhardt finden Sie undefinedhier.

Veranstaltungsinformation

Temin: 23. - 24. April 2015

Ort: IGS Sassenburg
        Neue Schulmensa
        Hauptstr. 110
        38524 Sassenburg

Veranstalter: Deutsche Gesellschaft für Ernährung e. V.

Zielgruppe: Küchenleitungen, Küchenfachkräfte, Köchinnen und Köche in der Schulverpflegung

Teilnehmerzahl: maximal 12 Personen

Kosten: 160,00 Euro je Teilnehmer, inklusive Seminarunterlagen, Wareneinsatz für den praktischen Teil und Pausengetränken

Anmeldung: bei Herrn Manuel Soff telefonisch unter 0228/3776-873 oder per E-Mail unter soff(at)dge.de bis zum 13. April 2015.
Die Anmeldungen werden in der Reihenfolge ihres Eingangs berücksichtigt. Sie erhalten eine schriftliche Bestätigung sowie die Rechnung mit der Ihre Anmeldung verbindlich wird.

Die Einladung mit weiteren Informationen, dem Programm und einer Wegbeschreibung erhalten Sie <media 1498 - download "Leitet Herunterladen der Datei ein">undefinedhier. </media>