Schule + Essen = Note 1 - Rezeptdatenbank

Hinweis zur Bedienung der Rezeptdatenbank

Hier finden Sie Rezepte aus den nährstoffoptimierten Speiseplänen, deren Basis die Kriterien des DGE-Qualitätsstandards sind.

Sie können sich entweder alle verfügbaren Rezepte anzeigen lassen, indem Sie direkt den Button „Rezept suchen“ anklicken oder Sie grenzen Ihre Suche ein, durch Wahl der Rezeptart, einer Zutat aus der Zutatenliste oder durch Eingabe eines oder mehrerer Suchbegriffe. Bei mehreren Suchbegriffen können diese einfach durch ein Leerzeichen voneinander getrennt eingegeben werden.

Beispiel: Eingabe der Suchbegriffe "Paprika Zucchini": es werden Ihnen alle Rezepte angezeigt, die die Zutaten Paprika und Zucchini beinhalten.

hinzufügen als

Döner mit Putenfleisch, Rohkostsalat, Joghurt- und scharfer Tomatensoße

Rezept für Personen

Beschreibung

Ausgabemenge Primarstufe
Döner ca 180 g
Joghurtsoße ca 60 g
Tomatensoße ca 40 g

Ausgabemenge Sekundarstufe
Döner ca 255 g
Joghurtsoße ca 55 g
Tomatensoße ca 65 g

Das Fleisch verliert ca 30% Gewicht beim Garen

Döner

MengeZutat
500 gPutenbrust
60 mlRapsöl
Jodsalz
Pfeffer
Paprikapulver
500 gFladenbrot
200 gWeißkohl (frisch)
300 gTomaten (frisch)
300 gGurke (frisch)
100 gEisbergsalat

Joghurtsoße

MengeZutat
600 gJoghurt (1,5 % Fett)
10 gKräutermischung (frisch)
Jodsalz
Pfeffer

Tomatensoße

MengeZutat
20 mlRapsöl
70 gZwiebeln (frisch)
350 gTomaten (geschälte, Konserve)
Jodsalz
Cayennepfeffer

Döner

MengeZutat
600 gPutenbrust
70 mlRapsöl
Jodsalz
Pfeffer
Paprikapulver
800 gFladenbrot
300 gWeißkohl (frisch)
400 gTomaten (frisch)
400 gGurke (frisch)
150 gEisbergsalat

Joghurtsoße

MengeZutat
500 gJoghurt (1,5 % Fett)
50 gKräutermischung (frisch)
Jodsalz
Pfeffer

Tomatensoße

MengeZutat
30 mlRapsöl
100 gZwiebeln (frisch)
500 gTomaten (geschälte, Konserve)
Jodsalz
Cayennepfeffer

Zubereitung

  1. Für den Döner die Putenbrust in feine Streifen schneiden, würzen und anbraten.
  2. Die Fladenbrote vierteln bzw.sechsteln und eine Tasche hineinschneiden.
  3. Weißkohl in feine Streifen schneiden, Gurken und Tomaten in Scheiben und den Salat in Stücke schneiden.
  4. Für die Joghurtsoße den Joghurt glatt rühren und mit Kräutern, Salz und Pfeffer abschmecken.
  5. Für die Tomatensoße die Zwiebelwürfel in Öl anschwitzen. Die passierten Tomaten zu den Zwiebeln geben und mit Salz und Cayennepfeffer leicht scharf abschmecken.
  6. Das Fladenbrot zuerst mit dem Fleisch, anschließend mit der geschnittenen Rohkost befüllen, danach Joghurtsoße und Tomatensoße über das Gemüse geben.
  7. Den Döner 3 Minuten bei 160 °C trockener Hitze erwärmen.
  8. Zum Schluss den Eisbergsalat hineingeben und servieren.


Wird eine große Anzahl SchülerInnen verpflegt, ist es praktikabler die einzelnen Zutaten zum selber Befüllen auf Teller anzurichten.

Nährstoffe pro Person

  • 315 kcal (1320 kJ) Energie
  • 16.8 g Eiweiß
  • 12.7 g Fett
  • 34.4 g Kohlenhydrate
  • 3.5 g Ballaststoffe
  • 2.9 mg Vitamin E
  • 0.2 mg Vitamin B1
  • 51 µg Folat
  • 28 mg Vitamin C
  • 136 mg Calcium
  • 41 mg Magnesium
  • 1.3 mg Eisen

Nährstoffe pro Person

  • 438 kcal (1837 kJ) Energie
  • 22 g Eiweiß
  • 15.9 g Fett
  • 53.6 g Kohlenhydrate
  • 5.6 g Ballaststoffe
  • 4 mg Vitamin E
  • 0.2 mg Vitamin B1
  • 74 µg Folat
  • 44 mg Vitamin C
  • 166 mg Calcium
  • 58 mg Magnesium
  • 2 mg Eisen